Management

Die Wahl der richtigen Methode vermeidet Umweltbelastungen. Deshalb wird auch der Optimierung von Organisationsformen Beachtung bei den Verbundprojekten geschenkt. Intralogistik und Güterverkehr bieten enormes Einsparpotenzial. Den Unternehmen verhilft es zur günstigeren Auftragsabwicklung und der Umwelt kommt es zugute. Im Fokus der Forschungsprojekte stehen deshalb auch Themen, die weniger technisch ausgerichtet sind. Organisationsentwicklung oder Managementmethoden tragen zum nachhaltigen und erfolgreichen Wirtschaften bei.

  • Forschung

    Geschäftsprozesse und Netzwerkmanagement in der erweiterten Supply Chain zum Schließen von Produktkreisläufen

    Die Kreislaufführung von Produkten und Materialien hat an Bedeutung gewonnen. Im Bereich von Elektrogeräten ist durch verschiedene legislative Änderungen und Neuerungen (ElektroG, WEEE) der Weg von einer Quellen-Senken-Wirtschaft zur Kreislaufführung geebnet worden. Im Rahmen des Forschungsprojekts GeProNet wird untersucht, wie Abläufe und Strukturen zu gestalten sind, so dass Produkte ökonomisch effizient zurückgeführt, aufgearbeitet und einer Wiederverwendung zugeführt werden können.
    [mehr] (URL: http://www.bmbf.de/de/651.php)
  • Forschung

    NeW – Nachhaltig erfolgreich Wirtschaften

    Im Mittelpunkt steht die Anwendung und Verbreitung des neu entwickelten und innovativen Sustainable-Value-Ansatzes zur Messung und zum Management der Nachhaltigkeit in deutschen Unternehmen.
    [mehr] (URL: http://www.bmbf.de/de/590.php)
  • Forschung

    Entwicklung und Erprobung eines Ansatzes für individualisierte Massenfertigung

    Flexible Zellen für ein Lagersystem können die individualisierte Massenfertigung unterstützen. Dazu soll die technologische und logistische Gestaltung eines nachhaltigen Wertschöpfungssystems in der Fläche beitragen.
    [mehr] (URL: http://www.bmbf.de/de/584.php)