Schlüsselfelder

Der Einsatz für den Umweltschutz geht alle an – er ist Verpflichtung und gleichzeitig große Chance. Vorausschauendes Engagement für den Umweltschutz stärkt den gesamten deutschen Wirtschaftsraum und kommt in besonderem Maß auch den einzelnen Unternehmen zugute.

Daher werden in allen wichtigen deutschen Wirtschaftsbranchen rund 90 Verbundprojekte gefördert, um die Umwelt zu schützen und gleichzeitig die Wirtschaft zu stärken. In den Verbundprojekten beteiligen sich u.a. die metallverarbeitende Industrie, die chemische Industrie, die Holz- und Papierindustrie sowie die Elektro-/Elektronikindustrie.

Ziele der Forschungsprojekte sind, Verfahrenstechniken zu optimieren, gesundheitsgefährdende Stoffe zu ersetzen, neue Oberflächenbeschichtungen zu entwickeln oder auch Neuentwicklungen im Leichtbau anzustoßen. Unterstützt werden Innovationen, die aufgrund ihres ökologischen, ökonomischen und sozialen Verbesserungspotenzials eine Schlüsselfunktion einnehmen.